Kooperationsverträge

Im Januar 2015 wurden Kooperationsverträge zwischen der GGS Schafflund, den Flensburger Berufsbildungszentren Hannah-Ahrendt-Schule, Eckener-Schule und HLA-Flensburger Wirtschaftsschule, dem Alten Gymnasium Flensburg sowie der Gemeinschaftsschule Handewitt unterzeichnet. Diese ab dem 1.2.15 geltenden Verträge garantieren unseren Schülerinnen und Schülern die Aufnahme in ein Oberstufenprofil ihrer Wahl auf dem Weg zum Abitur – vorausgesetzt natürlich, dass die Aufnahmebedingungen (höchstens eine 4, keine 5 und keine 6 im Zeugnis) erfüllt werden.

Dabei können die Schüler/innen wählen zwischen insgesamt 18 verschiedenen Oberstufenprofilen (siehe Grafik im Menü 'Gymnasiale Oberstufe / Kooperationspartner').

Die Vertragspartner beabsichtigen durch die gemeinsame Arbeit jedem/r Schüler/in den individuell geeignetsten Bildungsweg zu ermöglichen. Frühzeitige Beratung der Schüler/innen und der Eltern sowie flexible Gestaltung der notwendigen Wechsel sollen dabei helfen, die Möglichkeiten der individuellen Gestaltung des Weges in die Berufs- und Erwerbstätigkeit auszuschöpfen.


foto kooperation 2015 01 20


Foto: Unterzeichnung der Kooperationsverträge am 20.1.15 in Flensburg